Kein Chichi. Nur Düsseldorf.

Liebesbriefe an theycallitkleinparis #3: Robert Pufleb

Foto: Robert Pufleb /


Robert Pufleb kommt viel rum. Im vergangenen Winter war der Fotograf beispielsweise im Rahmen eines Stipendiums drei Monate im chinesischen Chongqing. Und dieser Tage besuchte er Paris, also das echte. Trotzdem hat Pufleb Zeit gefunden, ein paar Worte an theycallitkleinparis zu formulieren. Ein kurzer, aber intensiver Brief ist es geworden. Fürs Schreiben blieb auch deshalb nicht viel Muße, weil der 2,02-Meter-Mann seine Ausstellung „China Style“ vorbereiten musste. Die Impressionen aus seiner Zeit in der 30-Millionen-Metropole Chongqing sind im Rahmen der Kunstpunkte heute noch zwischen 12 und 18 Uhr in der Werft 77 im Reisholzer Hafen zu besuchen.

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

*