Kein Chichi. Nur Düsseldorf.

theycallitkleinbukarest #11

Lästige Gäste

Es klingt immer ein bisschen komisch und nicht eben sympathisch, wenn man über andere Länder behauptet, dort sei es mit der Servicementalität nicht so weit her. In Rumänien ist das aber definitiv der Fall. Man könnte fast das Gefühl bekommen, Ceauşescu sei gestern erst hingerichtet worden, so sehr vom Sozialismus geprägt muten manche Menschen im Jahr 2016 noch an. Zum Teil auch solche, die definitiv noch nicht geboren waren, als dem „Titan der Titanen“ und seiner Frau Gemahlin das Hirn weg gepustet wurde. Es kann zum Beispiel passieren, dass man sich auf der Terrasse eines gepflegten Italieners niederlässt. Tischdecken auf den Tischen. Beste Lage, direkt am Marktplatz. Man sitzt also dort, fünf Minuten, zehn, 15. Nichts passiert. Man begibt sich ins Innere, um Speisekarten zu erhaschen. Drinnen vier Kellner. Und kein einziger Gast. Die Herren sind ins Gespräch vertieft, schauen fern. Auf Nachfrage wird die Karte ausgehändigt. Dazu der Hinweis: Heute gibt es ausschließlich Pizza. Nun finden sich auf der Karte zahlreiche Pasta-, Fleisch- und Fischgerichte. Die lassen wir aber beim Studium links liegen und treffen unsere Wahl unter den angebotenen Pizzen. Trotzdem mussten wir das Lokal hungrig verlassen. Nach fünf, zehn und 15 Minuten kam nämlich leider niemand, um unsere Bestellung aufzunehmen. Wahrscheinlich kam was Gutes im Fernsehen.

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

*