Kein Chichi. Nur Düsseldorf.

Drinnen nicht draußen

Im Rahmen des 40 Grad Urban Art Festivals fungierte die Galerie Töchter & Söhne als südlicher Außenposten. Die dazugehörige Ausstellung dokumentierte 30 Jahre Graffiti in der Landeshauptstadt, zuvor waren bereits Stencils von L.E.T. zu bewundern. Am 16. Oktober nun startet Ausstellung Numero 3. Diesmal sind gleich sechs Künstler beteiligt: BARTO, Ben Mathis, M05k, TOM, Viktor und Format C. Sie alle zeigen Arbeiten, die losgelöst sind vom öffentlichen Raum, vom Draußen. Fotografien werden ebenso zu sehen sein wie Pastups, Zeichnungen und TapeArt. Bei der Eröffnung dürfen nicht alle feiern. BARTO muss nämlich „arbeiten“. Er wird ein Motiv mit Klebeband auf die Wand aufbringen. Auch Live-Musik soll erklingen, zur Band äußerten sich die Galeristinnen Vera und Eve Sattler allerdings vorab noch nicht.

16.10.-19.11. Galerie Töchter & Söhne, Reisholzer Werftstr. 73, Düsseldorf; täglich außer Freitag 12-17 Uhr
Vernissage: 16.11., ab 18.30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

*